Mit Stolz dürfen wir behaupten, dass unsere Kanzlei eine alteingesessene und renommierte Rechtsanwaltskanzlei in Kufstein ist.

 

Gegründet wurde die Kanzlei im Jahre 1973 von Dr. Siegfried Dillersberger. Im Jahr 1976 wurde die Kanzlei mit Dr. Helmut Atzl zu einer Kanzleigemeinschaft erweitert. Dr. Siegfried Dillersberger war neben seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt auch politisch engagiert. Von 1974 bis 1987 war er Bürgermeister der Stadtgemeinde Kufstein. Er war aber nicht nur in Kufstein und Tirol politisch tätig sondern von 1986 bis 1990 auch Abgeordneter zum Nationalrat. 2003 wurde sein Sohn Mag. Christian Dillersberger als Kanzleipartner aufgenommen. Dr. Siegfried Dillersberger trat mit 31.12.2007 in den anwaltlichen Ruhestand und überließ seinen Platz einer Frau und zwar Dr. Karin Bronauer, die mit Mag. Christian Dillersberger nicht nur das Gerichtspraktikum sondern auch die Rechtsanwaltsprüfung gemeinsam absolviert hatte. Seit 01.01.2016 ist nun auch Dr. Helmut Atzl in den wohlverdienten Anwaltsruhestand getreten.

 

Die Kanzleigemeinschaft Dillersberger & Bronauer setzt die Tradition fort. Wir beraten mit unserem Team in- und ausländische Unternehmen, öffentliche Körperschaften ebenso wie Privatpersonen und vertreten unsere Mandanten auch als Verteidiger in Strafsachen. Unsere Tätigkeit als Anwalt, Verteidiger oder Mediator umfasst nahezu alle Rechtsbereiche. In unserem Team finden sich Spezialisten für die verschiedensten Rechtsgebiete, nicht nur für innerösterreichisches sondern auch für Europarecht.


Wirtschaftlich und rechtlich vorausschauendes Handeln macht den Erfolg unserer Mandanten aus und wir sehen uns als Partner unserer Mandanten. Von der Privatperson bis hin zum Großunternehmen wird daher sehr viel Wert auf individuelle Beratung gelegt. Um den Problemen unserer Mandanten gerecht zu werden, arbeiten wir interdisziplinär mit Experten anderer Bereiche zusammen.

Wir freuen uns darauf, Ihnen bei der Bewältigung Ihrer rechtlichen Problemstellungen beizustehen.